Feuerwehrkurat Mag. Magnus Hofmüller verstorben

Liebe Kameraden,

Wir bedauern euch mitteilen zu müssen, das unser Feuerwehrkurat Mag. Magnus Hofmüller am 06.August im 51 Lebensjahr plötzlich und unerwartet verstorben ist.

Der liebe verstorbene wurde am 3.April 1967 in Jägerberg geboren. Bei seiner Geburt wurde er auf den Namen Harald getauft. Nach seiner Matura trat er den Benediktinerstift St. Lambrecht bei und erhielt den Ordensnamen Magnus.

hofmueller

1998 erhielt er in Graz die Priesterweihe. Er war zwei Jahre als Kaplan in Voitsbert und später auch in Mariazell tätig. 2001 wechselte er in die Erzdiözese Wien, in die er auch inkardiniert wurde.

von 2001 bis 2006 war er Seelsorger in Wien St. Nepomuk. Danach als Gefängnisseelsorger bei der Katholischen Gefangenenseelsorge und als Feuerwehrkurat beim Wiener Landesfeuerwehrverband tätig.

Die Seelenmesse findet am 25.August um 13:00 in der Lueger Kirche am Wiener Zentralfriedhof statt.

Im Anhang die Parte des lieben Verstorbenen.

Parte Magnus Hofmüller